Jahreshauptversammlung

Während der Jahreshauptversammlung des Verschönerungsvereins Eschhofen am 04.03.2016 konnte der Vorstand in Wort und Bild über die zahlreichen Aktivitäten der vergangenen Monate berichten. So unterstützte man bei der Aktion “Saubere Landschaft”, kümmerte sich um die Instandhaltung des Grillplatzes, der Ruhebänke in und um Eschhofen sowie die Bereiche der Feldkreuze. Vom finanziellen Standpunkt her steht der Verein auf gesunden Säulen, den Verantwortlichen wurden von den Kassenprüfern eine sorgsame und einwandfreie Kassenführung bescheinigt.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Andreas Nattermann als 1. Vorsitzender, Heinz-Jürgen Matthesius als 2. Schriftführer, Edmund Muth als 1. Kassierer und Gert Fischer als Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt. Sehr erfreulich ist hier zusätzlich anzuführen, dass mit Manuel Fluck und Marco Sehr zwei jüngere Mitglieder zukünftig die Vorstandsarbeit unterstützen werden.

Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt werden. Insgesamt können 19 Personen auf 25jährige und 24 auf 25jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Der 1. Vorsitzende A. Nattermann bedankte sich bei den zu Ehrenden und überreichte neben der Urkunde ein Weinpräsent.

Abschließend erging vom Vorstand die Aufforderung an die Versammlung, Vorschläge für vom Verein durchzuführende Arbeiten einzureichen. Weiterhin wird um vermehrte aktive Beteiligung bei den alle 14 Tage stattfindenden Arbeitseinsätzen. Treffpunkt ist jeweils mittwochs um 14.00 Uhr am Vereinsheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.