Einweihung des neuen Sitzplatzes am alten Stellwerk

Nach aufwändigen Arbeiten in den letzten Monaten durch die aktiven Mitglieder des Verschönerungsvereins Eschhofen konnten diese am Abend des 07.10.2016 zusammen mit u. a. Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn und Vertretern des Ortsbeirates den neu gestalteten kleinen Platz am alten Stellwerk in Nähe der Bahnschranke einweihen.

Große Beteiligung bei der Aktion “Saubere Landschaft”

Bei trockenem Wetter machten sich am Samstag, 19.03.2016, im Rahmen der vom Eschhöfer Ortsbeirat initiierten Aktion “Saubere Landschaft” insgesamt 72 Kinder und Erwachsene, allen voran das 4. Schuljahr der örtlichen Grundschule und die Jugendfeuerwehr, auf, um die Wege und öffentlichen Grundstücke in und um Eschhofen von Unrat zu befreien. Nach zwei Stunden Arbeit wurden die Helfer mit Essen und Getränken in der Werkstatt des Verschönerungsvereins belohnt und ca. 2,5 Tonnen gesammelter Müll fand seinen Weg dahin, wo er letztendlich hingehört, auf jeden Fall nicht in die Landschaft, sondern in die Abfallverwertung. Ein herzliches Dankeschön noch einmal an alle Beteiligten!

Jahreshauptversammlung

Während der Jahreshauptversammlung des Verschönerungsvereins Eschhofen am 04.03.2016 konnte der Vorstand in Wort und Bild über die zahlreichen Aktivitäten der vergangenen Monate berichten. So unterstützte man bei der Aktion “Saubere Landschaft”, kümmerte sich um die Instandhaltung des Grillplatzes, der Ruhebänke in und um Eschhofen sowie die Bereiche der Feldkreuze. Vom finanziellen Standpunkt her steht der Verein auf gesunden Säulen, den Verantwortlichen wurden von den Kassenprüfern eine sorgsame und einwandfreie Kassenführung bescheinigt.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Andreas Nattermann als 1. Vorsitzender, Heinz-Jürgen Matthesius als 2. Schriftführer, Edmund Muth als 1. Kassierer und Gert Fischer als Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt. Sehr erfreulich ist hier zusätzlich anzuführen, dass mit Manuel Fluck und Marco Sehr zwei jüngere Mitglieder zukünftig die Vorstandsarbeit unterstützen werden.

Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt werden. Insgesamt können 19 Personen auf 25jährige und 24 auf 25jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Der 1. Vorsitzende A. Nattermann bedankte sich bei den zu Ehrenden und überreichte neben der Urkunde ein Weinpräsent.

Abschließend erging vom Vorstand die Aufforderung an die Versammlung, Vorschläge für vom Verein durchzuführende Arbeiten einzureichen. Weiterhin wird um vermehrte aktive Beteiligung bei den alle 14 Tage stattfindenden Arbeitseinsätzen. Treffpunkt ist jeweils mittwochs um 14.00 Uhr am Vereinsheim.

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung, die am Freitag, dem 04.03.2016, um 20.00 Uhr im Bürgerhauses Eschhofen stattfindet, lade ich alle Mitglieder und Interessierte herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totengedenken
3. Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
4. Berichte
a) Jahresbericht
b) Kassenbericht
c) Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
d) Bericht über die Nutzung des Grillplatzes
5. Ehrungen
6. Wahl des 1. Vorsitzenden, Wahl des 2. Schriftführers, Wahl des 1. Kassierers, Wahl eines Beisitzers, Ergänzungswahl eines Kassenprüfers
7. Wünsche und Anträge (diese müssen schriftlich 8 Tage vor der Versammlung beim Vorstand vorliegen)
8. Verschiedenes

Andreas Nattermann
1. Vorsitzender

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung, die am Freitag, dem 27.03.2015, um 20.00 Uhr im Bürgerhauses Eschhofen stattfindet, lade ich alle Mitglieder und Interessierte herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totengedenken
3. Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
4. Berichte
a) Jahresbericht
b) Kassenbericht
c) Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
d) Bericht über die Nutzung des Grillplatzes
5. Ehrungen
6. Wahl des 2. Vorsitzenden, Wahl des 1. Schriftführers, Wahl des 2. Kassierers, Ergänzungswahl eines Kassenprüfers
7. Aktivitäten 2015
8. Wünsche und Anträge (diese müssen schriftlich 8 Tage vor der Versammlung beim Vorstand vorliegen)
9. Verschiedenes

Andreas Nattermann
1. Vorsitzender

Grillplatz Eschhofen

Pünktlich zum Saisonstart brachte der Vorstand des Verschönerungsvereins am Samstag, dem 26.04.14, zusammen mit einigen weiteren Vereinsmitgliedern den Grillplatz wieder auf Vordermann, indem alles gründlich gereinigt, einige Bänke gestrichen und verschiedene Bereiche gemäht und freigeschnitten wurden.
Somit steht einer Nutzung der Anlage nichts mehr im Weg.